Für jeden Fonds existiert die so genannte Total Expense Ratio (TER) oder Gesamtkostenquote. Sie soll Aufschluss über die Summe der Kosten und Gebühren als Prozentsatz des durchschnittlichen Fondsvolumens geben und muss seit 2004 im vereinfachten Verkaufsprospekt aufgeführt sein (§ 41 Deutsches Investmentgesetz).